WER WIR SIND

Seit 1997 sind wir weltweit als technischer Dienstleister fester Partner großer Automobilhersteller.

ESTABLISHED IN SINGAPORE. ENGINEERED WORLDWIDE.

Von 1 auf 280 in Nullkommanichts: Frank Beuler startete seine Ein-Mann-Unternehmung als technischer Berater für einen deutschen Fahrzeughersteller in Süd-Ost-Asien. 1997 legte er an seinem damaligen Wohnort, der dynamischen Metropole Singapur, die Wurzeln des Unternehmens und ist seitdem weltweit als technischer Dienstleister fester Partner deutscher OEMs.

Engineering-Geschichte wird geschrieben

Heute beschäftigt unser Firmenverbund mehr als 140 Mitarbeiter und bietet Engineering Services weltweit. 2011 wurde nach einer Umstrukturierung in Singapur VadoTech Pte. Ltd. gegründet. Auch unser Tochterunternehmen VadoTech Japan KK bietet den Kunden Support bei der Erprobung – speziell abgestimmt auf die Bedürfnisse des japanischen Markts. VadoTech Deutschland GmbH ist im Verbund weltweit für die Bereiche Recruiting, Onboarding, Marketing sowie Aus- und Weiterbildung verantwortlich – seit 2013 vom Standort Berlin aus.

61 Millionen Kilometer durch Europa

Mit Vista Servicios de Logística S.L. unterstützten wir Kunden an mehreren Standorten in Europa ganzheitlich: Sowohl als Betreiber von Testzentren als auch durch die Betreuung einzelner Projekte außerhalb der eigenen Standorte. Teil des Daily Business sind Aufbau von Erprobungsstrukturen und Prozessen, Bereitstellung von Infrastruktur, technische Betreuung, Fahrpersonal und auch die Organisation von Abnahme- & Präsentationsfahrten. Die Bilanz: Seit 2006 sind wir alleine in Europa rund 61.000.000 km gefahren – also 1.500 Mal um die Welt.

Und mehr als 20 Millionen Kilometer durch China

Seit 2011 sind wir sage und schreibe 680 Mal komplett um China gefahren. Denn speziell für die Unterstützung der Erprobung der Technologien im chinesischen Markt wurde Zynit China Co. Ltd. gegründet. So unterstützen wir an aktuell fünf Standorten in ganz China die OEMs, ihre Technologien den marktspezifischen Anforderungen anzupassen. In unserem Testcenter im Großraum Peking sind wir als Standortbetreiber sowohl für die Infrastruktur als auch für die technische Betreuung der Erprobungsfahrzeuge verantwortlich.

UNSERE LEIDENSCHAFT

Wir wollen nur das Eine. Beste Qualität

Wir unterstützen unsere Kunden bei der Fahrzeugerprobung mit dem Ziel, neueste Innovationen und Technologien im Gesamtsystem Fahrzeug qualitativ abzusichern und zur Serienreife zu bringen. Wir kennen die zukunftsweisenden Innovations- und Mobilitätsthemen der Automobilbranche und sind stolz, jedem Kunden innerhalb der Gesamtfahrzeugerprobung die komplette Bandbreite anbieten zu können. Die unterschiedlichen Kulturen unseres globalen Handelns betrachten wir als hervorragende Möglichkeit, voneinander zu lernen. Das Ergebnis: Wir arbeiten in einem höchst motivierenden Umfeld, das unsere Mitarbeiter unterstützt und zugleich herausfordert. Das klingt nicht nur verdammt gut. Das ist es auch.

Was uns ausmacht: Die, auf die wir uns verlassen können

Neben Leidenschaft und hohem persönlichem Engagement bringen unsere Mitarbeiter faszinierend viel an Mehrfachqualifikationen mit. Dieses Potenzial nutzen wir, um die Entwicklungen unserer Kunden stetig voranzutreiben. Wichtigster Faktor ist und bleibt dabei immer die hohe Reaktionsfähigkeit. Denn eigenes Engagement der Mitarbeiter ist von unschätzbarem Wert, bei jedem noch so dringenden Timing. Größte Flexibilität sowie schnellstes Mitdenken zeichnen uns aus.

Unsere Vision: Ihre Erfolgsstory

Wir sind ein modernes, zukunftsorientiertes und wirtschaftlich stabiles Unternehmen. Unsere Vision ist es, ein verlässlicher Partner im Prozess der Fahrzeugentwicklung zu sein. Gemeinsam mit unseren Kunden gestalten wir Zukunft durch Verantwortung und Kompetenz.

TEAM

  • Ulrich Potthoff

    General Manager Director VadoTech Pte. Ltd. & Representative Director VadoTech Japan KK

    Nach dem erfolgreichen Abschluss seines Studiums zum staatlich geprüften Techniker am Westfalen Technikum Dortmund sammelte Ulrich wertvolle Erfahrungen in der Fahrzeugindustrie im Bereich Konstruktion und Entwicklung, bevor er 2003 als Technischer Standortleiter bei VadoTech an den Start ging. Ulrich leitete in seiner Zeit als Standortleiter unter anderem 5 Jahre den Standort Japan, bevor er 2011 die Leitung des Büros in Singapur übernahm. Weiterhin ist er in seiner Funktion als Representative Director der Japan KK auch für die Aktivitäten der Tochtergesellschaft verantwortlich.

    Nicht wichtig, aber interessant: Ulrich ist begeisterter Hubschrauberpilot und fährt gerne Motorrad.

  • Amir Al-Hosni

    Geschäftsführer VadoTech Deutschland GmbH

    Als gelernter KFZ-Technikermeister arbeitete Amir unter anderem einige Jahre als Serviceberater bei BMW. Seit 2010 unterstützt er das Team als Stationsleiter und seit 2014 fest den Standort in Russland. 2016 übernahm er zusätzlich die Geschäftsleitung für unsere Tochtergesellschaft vor Ort. Seit 2019 ist Amir Geschäftsführer der VadoTech Deutschland GmbH und leitet das operative Geschäft für die Bereiche Recruiting, Onboarding, Marketing sowie Aus- und Weiterbildung.

    Nicht wichtig, aber interessant: Amir liebt künstlerisches Handwerk mit Stilrichtung Industrie-Ära. Seine zweite Leidenschaft ist die für guten Kaffee.

  • Mario Kapitany

    Schulung & Weiterbildung VadoTech Deutschland GmbH

    Mario hat eine klassische KFZ- Elektrikerausbildung und sammelte wertvolle praktische Erfahrung in einem Bosch-Car-Service. Seit 2005 ist er als Techniker mit Schwerpunkt Elektrik für uns weltweit tätig. 2013 wechselte er in die Verwaltung und ist verantwortlich für den Bereich Schulung und Weiterbildung. Als einer unserer erfahrensten Techniker unterstützt er zusätzlich unsere neuen Kollegen in der Einarbeitungsphase.

    Nicht wichtig, aber interessant: Mario hat eine Leidenschaft für Motorräder. Und eine fürs Reisen. Motto: Eine Reise kann nicht schlecht werden, wenn ein Motorrad dabei ist.

  • Tian Tian

    HR Managerin Zynit Co. Ltd.

    Über 16 Jahre Erfahrung im Automotive-Bereich bringt Tian mittlerweile mit. In dieser Zeit hat sie sämtliche Stationen der Automobilindustrie als Projektmanagerin durchlaufen – vom Fahrzeugkonzept über die Produktion bis hin zur Markteinführung. Dabei hat sie einige Projekte namhafter Automobilhersteller begleitet und kennt den Automobilmarkt in China mittlerweile sehr gut.
    Seit 2022 ist Tian bei Zynit für das Personalmanagement in China verantwortlich. Aktuell obliegt ihr die Mitarbeiterbetreuung sowie die Optimierung der Arbeitsprozesse. Als HR Managerin kümmert sie sich auch um das Recruiting von neuen Mitarbeitern.

    Nicht wichtig, aber interessant: Fremde Essenskulturen begeistern Tian. Neben der chinesischen Küche probiert sie kulinarisch gerne viele Gerichte aus und glaubt an das Prinzip des lebenslangen Lernens.

  • Yang Hui

    Personalkoordinatorin Zynit China Co. Ltd.

    Hui ist in China geboren und aufgewachsen. Im Firmenverbund arbeitete sie von 2013 bis 2015 bei Zynit als Fahrzeugkoordinatorin für Audi Testfahrzeuge. Da sie Deutsch als erste Fremdsprache lernte, übernahm sie zudem die Übersetzung bei den Schichtabnahmen in China. Von 2016-2018 war sie, aufgrund einer Umstrukturierung der Firma, als Abrechnungskontroller in der Abteilung ZE tätig. 2018 übernahm sie die Personalkoordination für die Kollegen in China. Zusätzlich ist sie Ansprechpartnerin vor Ort, wenn es um Einsatzpläne und Arbeitsabläufe geht.
    Nicht wichtig, aber interessant: Hui reist sehr gerne und war bereits viel im Ausland unterwegs: Thailand, Sri Lanka und Europa waren nur einige Reiseziele. sie liest leidenschaftlich gerne, geht ins Fitnesscenter und ist stolze Besitzerin eines Motorradführerscheins.